100 TAGE ACHTSAMKEIT - Teil 1

Ein internationales Sozialkunstprojekt zum vertieften Erleben der 50 Tage zwischen Faschingssonntag und Ostersonntag.

Die Christengemeinschaft München-West hat mich für 2018 um ein Sozialkunstprojekt für die 50 Tage von Faschingssonntag bis Ostersonntag gebeten. In 2019, in der Zeit zwischen Ostersonntag und Pfingstsonntag wird Teil 2 des Projektes folgen. Die Projektarbeit bestand in der täglichen Gestaltung in definierten Bereichen eines schlanken Hochformates. Impulsiert wurde das Malen, Zeichnen, Collagieren, Drucken, oder das, wofür sich die Teilnehmenden auch immer entschieden, durch kurze Evangelien-Texte, die von den Priestern der Christengemeinschaft sorgsam ausgewählt wurden und deren Inhalte auch die Teilnahme Angehöriger anderer Religionen zuließen.

Jede Woche erhielten die Teilnehmenden, die sich per E-Mail bei der Projektleitung anmelden mussten, diesen inhaltlichen Impuls um dann die eigene Resonanz darauf ins Bildnerische zu übersetzen. Die Teilnahme stand jedem frei, der sich das Versprechen abgab 50 Tage lang dabei zu bleiben, besondere Fähigkeiten oder künstlerische Erfahrungen waren nicht nötig. Das Projekt fand 158 TeilnehmerInnen aus 12 verschiedenen Ländern, an die die wöchentlichen Projektbriefe in deutsch, englisch und russisch versendet wurden. Projektausstellungen gibt es in Wien, München, Moskau und Sankt-Petersburg.

6. Mai – 15. Juli 2018
Die Christengemeinschaft München-West
Blumenauer Str. 46
80689 München

Öffnungszeiten sonntags 11.15 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

-zurück-

Impressum