Vita

- in Budapest / Ungarn geboren und aufgewachsen
- mit 21 Jahren nach Deutschland ausgewandert
- Besuch des Münchener Studienkollegs
- Studium der Kunstgeschichte und Pädagogik an der LMU-München
- fünfjähriger beruflicher Auslandsaufenthalt in Algerien mit der Familie
- über zwei Jahrzehnte Engagement bei der Gründung und beim Aufbau der
  Waldorfschule in Ismaning bei München
- Konstante künstlerische Aktivitäten im Bereich Malerei und Bildhauerei
- Studium der Kunsttherapie an der Freien Akademie in München
- Gründung des Ateliers für Freie Soziale Kunst und Therapie
- Ausbildung in Krisenintervention bei ASB München

Forschungsgebiet

- Kunsttherapie im interkulturellen Kontext
- Wechselwirklungen der Kulturepochen und der Kunsttherapie
- Interdisziplinäre -künstlerisch-pädagogisch-therapeutische Nothilfe-Arbeit in Krisengebieten

Tätigkeitsgebiete

- Selbständige kunsttherapeutische Arbeit (Einzel- und Gruppentherapie)
- Kunsttherapeutische Arbeit im Michaelhaus, München (Heilpädagogische Tagesstätte)
- Künstlerisch-pädagogisch-therapeutische Nothilfe mit stART international e.V. emergency aid for children
- Kunsttherapie im Strafvollzug
- Internationale Sozialkunstprojekte